Skip to main content

Entdecken Sie das
technische und industrielle Erbe



Das Elsass besteht nicht nur aus schönen kleinen Dörfern, Weinbergen und Gastronomie. Vor allem dank seiner Vergangenheit verfügt das Elsass auch über ein reiches industrielles und technisches Erbe

Was befindet sich auf unseren Tellern und in unseren Gläsern? Was waren oder sind die Faktoren der wirtschaftlichen Entwicklung in unserer Region? Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Herstellung elsässischer Produkte und entdecken Sie die lokalen Energiequellen, damit das technische und industrielle Erbe keine Geheimnisse mehr hat…

Verkostung

Brauereien, Brennereien, Köstlichkeitenfabriken… eine Vielzahl an lokalen Produkten, die man probieren kann, deren Herstellungsprozess aber oft nicht bekannt ist. Dennoch ist es möglich, ihre Produktionsstätten zu besichtigen, um zu erfahren, wie diese elsässischen Köstlichkeiten entstehen. Zu den wichtigsten Brauereien, die man besuchen kann, gehören die Villa Meteor oder die Brasserie Perle in Straßburg, aber die vollständige Liste der Brauereien im Elsass finden Sie hier:

Ein Besuch in einer Schokoladenfabrik, einer Brezelfabrik oder einer Lebkuchenfabrik ermöglicht es Ihnen ebenfalls, die Herstellung vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt zu sehen, das dann verkostet werden kann. Verbinden Sie Besichtigung und Verkostung, um die Schlemmerei mit neuen Erkenntnissen zu vermischen!

Die elsässische Industrie

Das Elsass hat auch eine schöne industrielle Vergangenheit. Wenn der Name Mulhouse fällt, kommt einem schnell das Wort “Textilien” in den Sinn. Tatsächlich ist diese Stadt das Zentrum der elsässischen Textilgeschichte. Mehrere Museen erzählen diese Geschichte und einige inszenieren Vorführungen: So kann man sich wie im 19. Jahrhundert fühlen! Das Elsass hat auch eine Bergbauvergangenheit mit Minen aller Art. Die unterirdischen Gänge mit Kali, Pyromorphit und anderen begehrten Ressourcen zu entdecken, ist der beste Weg, um die Arbeitsumgebung der ehemaligen Bergleute zu verstehen.

Die wirtschaftliche Entwicklung

Für wirtschaftliche und energetische Zwecke hat das Elsass auch Wasserkraftwerke entwickelt, mit denen mehr als die Hälfte des Stromverbrauchs der Region gedeckt werden kann. Die verschiedenen Anlagen entlang des Rheins sind größtenteils für freie oder geführte Besichtigungen zugänglich.

Alle Stätten des industriellen und technischen Erbes sind unter folgendem Link abrufbar:

crédits photos : 100kmautour.com, F. VOILEAU, N. BRONNER, L. PHILIPPOT

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und verpassen Sie keine Neuigkeiten aus dem Elsass